Elektrische Kleinmaschinen

Lecturer (assistant)
Number820374608
Type
Duration3 SWS
TermSommersemester 2022
Language of instructionGerman
Position within curriculaSee TUMonline
DatesSee TUMonline

Dates

Admission information

Objectives

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls verstehen die Studierenden die Besonderheiten elektrischer Kleinmaschinen und deren Sonderbauformen in Aufbau und Funktionsweise. Darüber hinaus kennen sie die Wirkungsweise von Permanentmagneten in elektrischen Kleinmaschinen sowie die Auswirkungen einphasiger Speisung symmetrischer Maschinen.

Description

Theory and stationary operational behaviour of a.c. commutator machines (universal motors), permanently excited d.c. machines with conventional and electronic commutation, permanent-field synchronous machines and split-pole motors. Introduction into the theory of three-phase asynchronous machines with unbalanced stator and rotor currents or of asynchronous construction, coverage of the capacitor motor. Simple electronic power converters for a.c. commutator machines and d.c. machines.

Prerequisites

Grundkenntnisse der elektromechanischen Energiewandlung bzw. der elektrischen Maschinen. Folgende Module sollten vor der Teilnahme bereits erfolgreich absolviert sein: - Grundlagen elektrischer Maschinen

Teaching and learning methods

Basics of electromechanical energy conversion or Basics of electromechanical actuators

Examination

Modulprüfung mit folgenden Bestandteilen: - Schriftliche Abschlussklausur

Recommended literature

Folgende Literatur wird empfohlen: - H.-D. Stölting, E. Kallenbach: Handbuch elektrische Kleinantriebe, Hanser Verlag - R. Fischer: Elektrische Maschinen, Hanser Verlag - H.-D. Stölting, A. Beisse: Elektrische Kleinmaschinen, Teubner-Studienbücher

Links