Stellenangebote

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen (zur Promotion) werden regelmäßig zu allen Forschungsthemen des Lehrstuhls für Bioverfahrenstechnik gesucht. Ideal ist zuvor die Anfertigung einer Masterarbeit am Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik. Bei Interesse an einer Promotion empfiehlt sich eine Bewerbung zu Beginn der Masterarbeit.

Wissenschaftliche Mitarbeiter (E13) zur Promotion

Bis Oktober 2022 sind am Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik bis zu 9 weitere Promotionsstellen in unterschiedlichen Forschungsgebieten des Lehrstuhls neu zu besetzen (die Links verknüpfen mit den Forschungsseiten der aktuell laufenden Arbeiten zum jeweiligen Thema):

In der Mikro-Bioverfahrenstechnik ist eine weitere Promotionsstelle zur automatisierten Bioprozessentwicklung [1] zu besetzen.

In der Fermentation sind weitere Promotionsstellen in den Forschungsgebieten Metabolische Kontrollanalyse [2], Heterogenität von Bioprozessen [3] und Multienzymherstellung mit Pilzen [4] zu besetzen.

In der Gasfermentation sind weitere Promotionsstellen in den Forschungsgebieten Kokultivierung von Mikroorganismen zur Synthesegasverwertung [5] und Synthesegasverwertung mit acetogenen Mikroorganismen [6] zu besetzen.

In der Prozessintegration sind weitere Promotionsstellen in den Forschungsgebieten Proteinkristallisation [7] und Schaltbare Chromatographie (neues Forschungsgebiet am Lehrstuhl) zu besetzen.

Die Promotionsstellen sind besonders geeignet für MasterabsolventInnen der (Industriellen) Biotechnologie, des Chemie-Ingenieurwesens (Verfahrenstechnik) oder verwandter Studiengänge. Bewerbungen bitte direkt an Prof. Weuster-Botz.

HiWi Laborautomatisierung

Am Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik der Technischen Universität München ist ab sofort eine befristete Stelle für wissenschaftliche Hilfskräfte zu besetzen.

Weitere Informationen

Interdisziplinäres Projekt (IDP)

Am Lehrstuhl für Bioverfahrenstechnik der Technischen Universität München suchen wir nach Studierenden (HiWi/MA/SA/IDP) die an Softwareentwicklung, Cloud-Anwendungen, Automatisierung oder Laborgeräten interessiert sind. Wir erwarten Erfahrung mit python, typescript, java, c# oder Softwareentwicklung im Allgemeinen.

Weitere Informationen