Aktuelles

Besuch aus Kanada!

Nach zweijarige Corona-bedingte Pause dürfen wir als Professur dieses Jahr wieder eine PREP-Studentin begrüßen! Innerhalb des PREP Programs kommen studierende vom Partneruniversitäten der TUM in Nord-Amerika für ein Sommer-Forschungsaufenhalt an der TUM. Wir freuen uns, dass Natalie Lapa von der…

Wir stellen ein: PhD Position Systembiotechnologie

In unserer Gruppe ist eine Promotionsstelle zu besetzen! Thema ist die metabolische Belastung durch die Expression eines synthetischen Stoffwechselwegs in Pseudomonas putida. Interessiert? Hier geht es weiter zu der Stellenausschreibung.

SBT goes Atlanta

In der vergangenen Woche (18.04.22.-22.04.22) sind unsere Doktorandinnen Ana und Marleen abgereist nach Atlanta, Georgia, für die biannual Pseudomonas Konferenz. Ana durfte hier einen Vortrag (für 240 Teilnehmer!) halten über ihr Doktorprojekt namens CHEAP, wo sie die Metabolic Burden für hetereloge…

Frühlings Seminar SBT Raitenhaslach

Von 23.03.-24.03. fand das SBT Frühlings Seminar statt im Akademiezentrum der TUM in Raitenhaslasch. Es würden die unterschiedliche laufenden Projekten und neue Projektanträge an der Professur präsentiert und diskutiert. Außerdem gab es eine Brainstormsession über die Gestaltung der Lehre an der…

Das CoConut Projekt im Rampenlicht

Unsere Mitarbeiterin Franziska Kratzl stellt ihr Projekt vor im Rahmen der Beitragsreihe zur Forschung an der School of Engineering and Design

Preis des Zukunftsforums für José Garcia Lima

Wir gratulieren unseren Mitarbeiter José Garcia Lima ganz herzlich zum Gewinn des Preises des Zukunftsforums der DECHEMA für seine herausragende Masterarbeit zum Thema „In-silico-Analyse von Stoffwechselwegen für eine CO2-basierte Bioökonomie“ ! Weiteres finden Sie auf der Seite der DECHEMA.

Zwei neue Publikationen zum Anfang des Jahres

Wir freuen uns zum Anfang des Jahres über zwei neue Publikationen! Innerhalb des CoConut Projektes würde folgende Publikation veröffentlicht: Kratzl, F., Kremling, A., & Pflüger‐Grau, K. (2022). Streamlining of a synthetic co‐culture towards an individually controllable one‐pot process for…